Ökumenischer Chor

Im Probenalltag ist Bewegung Trumpf im Ökumenischen Chor! Jede Probe beginnt mit der Lockerung und Aktivierung des ganzen Körpers, danach werden Atmung und Stimme trainiert. Von Zeit zu Zeit kann man uns singend durch den Probenraum gehen sehen. Die eigene Stimme zu singen und laufend einer anderen zu begegnen, erfordert konzentriertes Hören und Selbständigkeit.

Wir singen Musik aus verschiedenen Jahrhunderten. Renaissance und Barock sind ebenso in unserem Repertoire wie moderne englische Kirchenmusik, Gospels, Lieder aus dem Bereich des neuen Geistlichen Liedes (NGL) und Popsongs. Ein besonderes Erlebnis war für uns die Mitwirkung an der Welturaufführung des Pop-Oratoriums Luther am 31.10.2015 in den Westfalenhallen.

In Altenberge sind wir seit vielen Jahren an der musikalischen Gestaltung der Osternacht, der Firmungsfeiern, der weihnachtlichen Jugendmesse, den Konfirmationen und anderer Gottesdiensten beteiligt. Unser 30jähriges Bestehen haben wir 2014 mit einem festlichen Konzert begangen.

Über Unterstützung von Bässen und Sopranen würden wir uns sehr freuen. Geprobt wird einmal wöchentlich - mit Ausnahme der Schulferien - mittwochs um 20Uhr. Wer sich uns anschließen möchte, meldet sich am besten vorab bei unserer Chorleiterin Lioba Domann-Koch (02505 3420).