Das Presbyterium – Unser Leitungsgremium

Das Presbyterium (Presbyter griechisch für Ältester) leitet gemeinsam mit dem Pfarrer oder der Pfarrerin die Kirchengemeinde. Gewählt werden die ehrenamtlichen Presbyterien für eine Amtszeit von vier Jahren. Alle vier Jahre – also jeweils im Jahr der Olympischen Spiele, das kann man sich gut merken – wird dieses Leitungsgremium gewählt. Das nächste mal demnach 2020.

Wahlberechtigt sind alle, die Mitglied unserer Kirchengemeinde und 16 Jahre alt oder konfirmiert sind. Die Kandidatinnen und Kandidaten für das Presbyteramt müssen dagegen mindestens 18 Jahre alt sein. Immerhin tragen Sie innerhalb einer Gemeinde Verantwortung. Vom angestellten Personal über den finanziellen Haushalt bis hin zu Gebäude- oder Versicherungsfragen. Aber auch die liturgische Gestaltung unserer Gottesdienste beschließen die Presbyterinnen und Presbyter.

Derzeit gehören dem Presbyterium neben Pfarrer Ulf Schlien folgende Personen an (in alphabetischer Reihenfolge):

Die Mitglieder des Presbyteriums und ihre Aufgaben

Heiko Filthuth (Bezirk Friedenskirche)

Vertreter der Kirchengemeinde im Kommunalausschuss für Schule, Sport, Kultur und Soziales (Altenberge)

Gemeindebriefredaktion


Swen Gerlach (Christuskirche)

Konfirmandenarbeit, Kinder- und Jugendarbeit


Knud Jensen (Christuskirche)

Kirchmeister (Bau- und Finanzfragen)


Oliver Maaß (Friedenskirche) 

Kinder und Jugendarbeit

Stellvertretendes Mitglied der Kreissynode

Stellvertretendes Mitglied im Kommunalen Ausschuss für Schule, Sport, Kultur und Soziales (Altenberge)


Thorsten Menzel (Christuskirche) 

Kinder- und Jugendarbeit


Wilfried Löwen (Christuskirche)

Diakonie

Vertreter der Kirchengemeinde in der Kreissynode


Christl Ritter ( Bezirk Friedenskirche) 

Konfirmandenarbeit

Diakonie


Simone Schulz (Friedenskirche)

Diakonie

Konfirmandenarbeit


Ulf Schlien (Pfarrer)

Vorsitz


Pfarrer Erich Mathias (Pfarrer mit Beschäftigungsauftrag)

mit beratender Stimme


Um die vielfältigen Aufgaben adäquat wahrzunehmen kann das Presbyterium verschiedene Ausschüsse einsetzen. In unserer Kirchengemeinde sind es zwei Gemeindebeiräte für die Orte Altenberge und Nordwalde, ein Jugendausschuss, sowie ein Friedhofsausschuss.