Pfarrstelle zur Wiederbesetzung freigegeben

Die Kirchenleitung der EKvW hat die Pfarrstelle zur Wiederbesetzung freigegeben ( s. nachstehende Ausschreibung). 

Pfarrstellenausschreibung

Die Pfarrstelle der Kirchengemeinde ist durch die Kirchenleitung zur Wiederbesetzung freigegeben.

Hier die Ausschreibung:

Pfarrstelle (100%) unbefristet
im schönen Münsterland


Wir sind eine Gemeinde mit ca. 3100 Mitgliedern in den Orten Nordwalde und Altenberge, ca. 15km nordwestlich von Münster im Kirchenkreis Steinfurt-Coesfeld-Borken. Die beiden Orte liegen rund 5km voneinander entfernt und verfügen jeweils über eine kleine, schöne Kirche und ein gut ausgestattetes Gemeindehaus. Das Pfarrbüro und das Pfarrhaus befinden sich in Nordwalde. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt möchten wir die unbefristete Pfarrstelle (100%) neu besetzen.

Wir sind:
-eine lebendige und vielfältige Gemeinde mit vielen selbständigen Gruppen und einer wachsenden ökumenischen Zusammenarbeit an beiden Orten.
-kirchenmusikalisch aufgeschlossen und vielfältig ortsübergreifend aufgestellt; dazu gehören Kirchenchor, Gospelchor und ökumenischer Chor, Flötenkreis und Posaunenchor.
- mit einem Prädikanten, einer Gemeindesekretärin, zwei Küstern und zwei Kirchenmusikern sowie acht Presbytern für die Zukunft gut aufgestellt.

Wir bieten:
- eine enge, gut funktionierende Zusammenarbeit zwischen Haupt- und Ehrenamtlichen.
-  eine vielfältige, alle Aspekte des Pfarrlebens umfassende Pfarrstelle.
-  eine reizvolle Arbeits- und Lebensumgebung zwischen Stadt und Land mit hoher Lebensqualität und  einer guten Infrastruktur einschließlich alle Schulformen.
-  ein geräumiges, modernes Pfarrhaus (Baujahr 1995) mit angeschlossenem Gemeindebüro.

Wir wünschen uns von unserem neuen Pfarrer, unserer Pfarrerin oder unseren Pfarrerehepaar:
-  die Annahme unsere Gemeinde mit den Herausforderungen der Arbeit in der Diaspora.
-  das Einbringen eigener Ideen und Impulse und deren gemeinsame Weiterentwicklung.
-  die Fähigkeit und den Willen, Menschen zur Mitarbeit in der Gemeinde zu motivieren.
-  Spaß daran, Menschen allen Alters, insbesondere aber auch unseren Konfirmanden (KU 3/8 in Erprobung), eine dauerhafte Heimat in unserer Gemeinde zu geben.
- die Unterstützung unseres diakonischen Engagements, auch in der Flüchtlingsarbeit.
-  theologisch fundierte und zugleich kreative Gottesdienste unter Einbeziehung der Ehrenamtlichen und Gemeindemitglieder.
-  die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Gemeindegremien und Ehrenamtlichen sowie den Pfarrerinnen und Pfarrern der evangelischen und katholischen Nachbargemeinden.

Wenn Sie sich in dieser Stelle wiederfinden, dann bewerben Sie sich bitte bis zum 30.01.2018 beim Presbyterium der Ev. Kirchengemeinde Nordwalde-Altenberge, Bispingallee 24, 48356 Nordwalde über den Superintendenten des Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken, Postfach 1540, 48565 Steinfurt. Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne unser Kirchmeister Knud Jensen, Telefon 02573/2264. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Liebe Gemeindemitglieder,
wie Sie vielleicht schon aus der Presse erfahren haben, wird unser Gemeindepfarrer Ulf Schlien im Frühjahr 2018 neuer Superintendent des Kirchenkreises Münster.
Wir freuen uns für Ihn sehr, dass er für diese wichtige Aufgabe gewählt wurde und wünschen ihm dafür schon jetzt alles Gute und Gottes Segen.
Für uns als Gemeinde bedeutet dies, dass wir nach über 20 Jahren eine neue Pfarrerin bzw. einen neuen Pfarrer suchen werden. Damit diese Suche möglichst rasch von statten gehen kann, haben wir im Presbyterium bereits in den letzten Monaten vorsorglich die verschiedenen dafür kirchenrechtlich erforderlichen Beschlüsse gefasst und erwirkt. Daher können und werden wir bereits im Dezember die Stelle ausschreiben und hoffentlich schon im Februar 2018 einen oder mehrere ausgewählte/n Bewerber in Probegottesdiensten hören. Im besten Fall bedeutet dies, dass eine neue Pfarrerin oder ein neuer Pfarrer im Sommer 2018 ihren/seinen Dienst aufnehmen kann.
Bis auf Weiteres wird Pfr. Ulf Schlien seinen Dienst selbstverständlich unverändert fortführen. In der dann folgenden Übergangszeit bis zur Neubesetzung der Pfarrstelle werden wir vor allen Dingen mit der Hilfe von Pfr. Erich Mathias alle Möglichkeiten ausschöpfen, um die regelmäßigen Gottesdienste sowie die Wahrnehmung der seelsorgerischen Aufgaben sicherzustellen.
Über die nächsten Schritte werden wir Sie in den Abkündigungen jeweils rechtzeitig informieren.

Ihr Presbyterium
Heiko Filthuth                    Swen Gerlach               Knud Jensen            Wilfried Löwen

Erich Mathias              Thorsten Menzel         Christl Ritter          Oliver Maaß           Simone Schulz

Gottesdienstzeiten

Achtung: Zum 01. Oktober 2017 sind wieder die Gottesdienstzeiten geändert worden!

An normalen Sonn- und Feiertagen finden in unseren beiden Kirchen, der Christuskirche in Nordwalde und der Friedenskirche in Altenberge, Gottesdienste statt. Dabei können Sie sich die Uhrzeiten aussuchen:

Wenn sie zu den Frühaufstehern gehören, die gerne einen langen Sonntag genießen möchten, sind sie dann um 9.00 Uhr in der Friedenskirche zu Altenberge gut aufgehoben.

Wenn Sie lieber etwas länger schlafen und mit der Familie gemütlich frühstücken wollen, sind Sie uns um 10.30 Uhr in der Christuskirche in Nordwalde willkommen.